Bauerntheater Nägelstedt

Page
Menu
News


Die Darsteller

Hier zeigen wir uns, wie wir 2016 spielten.

Alle auf der BühneBei den unten folgenden Bildern nicht noch einmal extra erwähnt aber trotzdem von Wichtigkeit: Der Herr über Licht und Klang, Mario Hofmann (der Herr hinter Elektriker Egon Krumm), die Damen der Maske: Katharina Röth (rechts neben Elektriker Egon Krumm) und Nadine Weise (ganz rechts), und zum Schluss aber nicht als Letzter unser Regisseur: Knut Seifert im Vordergrund liegend.

Die schönen Bilder wurden fotografiert und zur Verfügung gestellt von Dieter Hessler.

Und hier nun die Darsteller im Einzelnen

Ernst Birke
Der Protagonist "Siegfried Klein", gespielt von Ernst Birke
mit Fräulein "Katrin Niedlich", gespielt von Ute Rönigk


Siegfrieds Freund Christian
Siegfrieds Freund "Christian" spielte Sandro Thomas
und daneben Siegfrieds Schwester "Rita Klein", gespielt von Bianca Kutrieb


 

Lotti Lockenbusch
Putzteufel "Lotti Lockenbusch", gespielt von Annemarie Hirsch (links),
mit dem Postboten, den Karl Bergmann spielte,
nebst Vermieterin "Herta Schmitzke", gespielt von Ingeborg Twrznik


 

die Elektriker
der Elektriker "Egon Schief" im blauen Mantel, gespielt von Benedikt Hildebrandt
und sein Elektrikerkollege "Gerhard Krumm", gespielt von Ronald Schuchardt


 

die Elektrikerinen
hier sehen Sie als Elektrikerinnen der Firma "Schreck & Schraube":
in der Rolle der "Susi Schraube" Jenny Schwarz (rote Kappe)
und als "Mechtild Schreck" Rebecca Bittner (gelber Helm)


 

unsere Souffleusen
damit das Theaterspiel nicht stellenweise zum Stummfilm wird haben wir 2 Souffleusen, die das Stück besser kennen als unser Regisseur. Dies sind Marianne Rönigk (sitzt) und Marlies Seifert (steht)


 

Alles weitere zum Stück folgt auf den nächsten Seiten.

Karl Bergmann

 

Bianca Kutrieb

Last update:
September 09, 2019, 08:52
« prev top next »
Page
Menu
News

Samstag, 6. Juli 2019

Rettet das (w)arme Würstchen!

Der Kartenvorverkauf am heutigen, recht warmen, Samstag war von einem ziemlichen Ansturm gezeichnet. Unsere Damen hatten alle Hand voll zu tun die Karten schnell unter das zukünftige Publikum zu bringen. Draußen gab es wieder Gruppenbildungen, vielleicht konnten neue Freundschaften geknüpft werden?

Rettet das (w)arme Würstchen!

Signet Rettet das (w)arme Würstchen!

Beim Kartenvorverkauf am 6. Juli 2019 gingen in der Theaterscheune schon viele Karten weg. Seit dem 8. Juli verkaufte das TUI Reisebüro König, in Bad Langensalza, Neumarkt 6, die restlichen Karten. Letzenendes war das Stück vollständig ausverkauft, es gab wohl nur am ersten Aufführungstag noch ein paar freie Plätze.

Voll besetzt

Neu waren die gestaffelten Preise: Vorn, wo sie keine Säule im Sichtfeld haben und jedes Detail erkennen können kostete es 16€, in der Mitte kostete die Karte 14€ und hinten auf den Klappstühlen 10€. 

... hier gibt es viele Diavorführungen

Viel Spaß beim duchstöbern der verschiedenen Bilderschauen. Sie finden sich unter Gespielte Stücke. Manche Diaschauen laufen von alleine an, manche müssen Sie starten. Wenn Sie auf ein Bild klicken, hält die Diaschau an. Sie können die Diaschauen auch "groß" machen, indem Sie auf das ↔ Symbol in der oberen rechten Ecke klicken. Danach finden Sie dort auch das Symbol zum verkleinern.

 
Bauerntheater Nägelstedt
Page
Menu
News

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login